Monatsrückblick März 2022: Viele Gründe zum Feiern

Veröffentlicht am Kategorisiert in Rückblicke

Ich sitze hier am Mittwoch nach Ostern und lasse meine Gedanken zum März schweifen. Was war da nochmal los? Einige Geburtstage, super sonniges Wetter und noch viel mehr! Los geht’s mit dem Rückblick in meinen Lieblingsmonat.

Geburtstag(e)

Nicht nur mein Geburtstag bietet im März einen Grund zum Feiern, doch auch meine besten Freundinnen, sowie meine Familie laden im März zum Feiern ein. Nach den dunklen Monaten Januar und Februar fühlt es sich so wie ein Lichtblick an. Viele liebe Menschen, Geschenke, lecker Kuchen und alle kommen freudig zusammen – Ich liebe es! Und das Wetter hat sich dieses Jahr ebenfalls gefreut. Was ein Sonnenschein. Soviel Freude und Glück konnte ich gar nicht verarbeiten.

Ich habe meinen Geburtstag wie üblich eine ganze Woche lang zelebriert. Ein einziger Tag reichte mir schon vor Corona nicht, um alle unterschiedlichen Menschengruppen ausreichend einzuladen – Ein netter Kaffee & Kuchen Nachmittag mit den Eltern & Großeltern, aber auch abends habe ich mit Freunden Schnaps auf meinen 33. getrunken. Es kamen sogar spontan noch Freunde kilometerweit aus Hamburg mit dem Rad! Ich habe Crêpes zum selber befüllen vorbereitet, die alle aufgegessen wurden. Ich war sehr lecker im strahlenden Sonnenschein Frühstücken und im Wald spazieren. Und habe einen schönen Spielenachmittag mit meiner Familie zelebriert. Die unzähligen Nachrichten und Anrufe habe ich ganz in Ruhe und bewusst beantwortet.

Ich habe die ruhigeren Tage dafür genutzt mich selbst zu reflektieren, mich auch mal selbst zu feiern und die Momente nachzufühlen, die ich erlebt habe. Aber natürlich auch Pläne für die kommenden Monate geschmiedet. Auf geht’s in ein spannendes neues Lebensjahr!

Newsletter

Im Rahmen von The Content Society wurde am 12. und 13. März ein Seminar für die Newsletter-Erstellung angeboten. Da ich immer mehr Menschen ohne Social Media kenne und schon immer wissen wollte, wie das mit den Newslettern funktioniert, habe ich mich sehr über das Seminar gefreut. Dafür habe ich sogar meine Geburtstagsfeierlichkeiten drumherum gelegt. Es hat auch alles gut geklappt, sodass du dich hier zu meinem Newsletter anmelden kannst:

Ich habe noch keine Routine für einen regelmäßigen Versand gefunden, werde aber Stück für Stück meine Kontaktliste aufbauen und mindestens einmal im Monat einen Newsletter verschicken.

Ein kleiner Einblick in meinen ersten Newsletter:

Meine Glücksmomente in KW 10-11/2022:

  • Eine Kollegin von meinem früheren Job (in der Agentur) ist jetzt bei meinem neuen Job (im Unternehmen)!
  • Die warmen Sonnenstrahlen und der schöne blaue Himmel
  • Die ersten kleinen Blumen überall: Schneeglöckchen, Krokusse, Osterglocken
  • Mein Einkauf am Donnerstagmittag beim EDEKA – nur nette, freundliche und rücksichtsvolle Menschen
  • Mein erstes Reel bei Instagram über ebendiese kleinen Blumen, dass schon mehr als 3.000 Menschen gesehen haben!
  • MEIN GEBURTSTAG!
  • Ein super leckeres Frühstück mit lieben Menschen, toller Deko und purem Sonnenschein im Cafe Hulda
  • Mein Blogbeitrag 12 von 12 ist fertig geworden.
  • Mein erster Newsletter!
  • Ein weiterer lustiger Spieleabend in digitaler Form mit meiner Familie

Was ist bei dir schönes in den letzten Tagen passiert?

Interessante Links für dich:

  • Ich habe ein sehr interessantes Impuls Coaching bei Lena Kampfhofer mitgemacht. Ich habe einen neuen spannenden Impuls für mich bekommen. Schaut mal bei ihr vorbei!
  • Hier kannst du einen Test machen, um deine Werte herauszubekommen. Warum ich das gemacht habe, erzähle ich dir in einem meiner nächsten Blogbeiträge.
  • Die beste Plattform für digitale Spieleabende

Der erste Gartentag

Das Wetter war sonnig und ich habe einiges im Garten geschafft. Ich habe auch einige Reels auf Instagram dazu geteilt. Du findest auf meinem Instagram Account blumen_meer_vierlanden und auch auf lucy.happy.blog thematisch passend immer mehr Bilder und auch Videos vom Garten. Folgt mir, um nichts zu verpassen!

Ein Reel aus dem Garten!

Das habe ich im Garten gemacht:

  • Das 1. Mal Rasenmähen in 2022 – super anstrengend! Der Rasenmäher wiegt 37 kg.
  • Mein Hochbeet habe ich mit Erde befüllt. Das Bepflanzen kann beginnen.
  • Die Geburtstagsblumen und Kräuter in Schalen eingepflanzt.
  • Immer wieder im Garten die blühenden Pflanzen bewundert und geschaut, ob der Apfelbaum schon Blätter bekommt.

Was noch so passiert ist:

  • Da viele meiner Freunde & Familie im März Corona bekommen haben, haben wir unsere Kontakte wieder etwas eingeschränkt.
  • Die Sonne und das wechselhafte Wetter haben zu migräneartigen Kopfschmerzen bei mir geführt.
  • Ich war Ende März in der Sonne in Hamburg mit meiner Coachin im Stadtpark spazieren. Allein schon die Natur und Menschen waren ein Erlebnis, aber auch das Gespräch an sich super spannend.
  • Ich war mit meiner besten Freundin vom Stadtpark, den Mühlenkamp zur Alster und zum HBF spaziert. So viele Eindrücke, Sonnenuntergang an der Alster – eine schöne Zeit!
  • Leider war mein Fuß nach den 22.000 Schritten an dem Freitag sehr gereizt und tat weh. Hier muss ich mich um ein gutes Training für die Füße bemühen, nochmal meine Schuhe & Einlagen prüfen und mich intensiver damit beschäftigen. Denn langfristig schmerzfrei auf meinen Füßen gehen, ist für mich bedauerlicherweise keine Selbstverständlichkeit.
  • Ich war nach Monaten mal wieder im Kino. Wir haben Uncharted in Bergedorf geschaut. Ein unterhaltsamer, actionreicher Film.
  • Ein Ausflug zum Bergedorfer Schlosspark erfüllte mich mit Freude, denn solche Ausflüge waren monatelang aufgrund eines Beinbruchs nicht möglich. Endlich konnten wir mal wieder woanders spazieren gehen und was anderes sehen.
  • Ein gemeinsamer Spaziergang beim Eichbaumsee hat trotz kaltem Wind ebenfalls mein Herz erfreut. Der Eisbecher danach war auch sehr lecker.
  • Die ersten Blüten und Knospen an den Bäumen überall im Kontrast zum blauen Himmel erfreuten mich im März auf den unzähligen Spaziergängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert